Brustvergrößerung mit Eigenfett

Über Brustvergrößerung mit Eigenfett

Neben der herkömmlichen Methode der Brustvergrößerung, wird die Modellierung der Brüste mit Eigenfett immer beliebter in der plastischen und ästhetischen Chirurgie.
Die Brustvergößerung mit Eigenfett ist eine harmlosere und risikoarmere Methode die Brüste zu vergrößern, als mit Implantaten.
Viele Frauen träumen von größeren, wohlgeformten Brüsten mit natürlichem Aussehen, haben aber Bedenken einen Fremdgegenstand, wie ein Silikonkissen in der Brust zu tragen.
Die Brustvergrößerung mit Eigenfett, auch Lipofilling genannt ist für den Körper weniger belastend, als mit Implantaten. Eine Kapselfibrose ist mit der Transplantation von Eigenfett ausgeschlossen, da körpereigenes Material verwendet wird.
Auch das Risiko von Komplikationen ist geringer.
Im Gegensatz zu der Brustvergrößerung mit Implantaten, kann die Brust mit Eigenfett nur bis zu einer bestimmten Größe vergrößert werden.

Je nach Ausgangslage und vorhandenen Fettdepots wird Dr. Atila Ihnen die Möglichkeiten in einem Beratungsgespräch erläutern.

Brustvergrößerung mit Eigenfett

Modellierung der Brüste mit Eigenfett

Die Methode des Fetttransfers kann nicht nur zur reinen Vergrößerung der Brust verwendet werden, sondern auch um Asymmetrien auszugleichen oder um Brüste nach schwerer Kapselfibrose sowie Krebsoperationen wieder aufzubauen. Bei der Brustvergrößerung mit Eigenfett muss die Patientin über genügend Fettdepots verfügen, die abgesaugt werden können.

Eine natürliche Brustvergrößerung mit Eigenfett stellt sich wie folgt dar. Dafür wird Dr. Atila Ihnen Fett von anderen Bereichen Ihres Körpers, an denen es nicht erwünscht ist, extrahieren und es in den Bereich der Brüste, ähnlich wie ein Implantat, injizieren.

Nachdem ausreichend Fett abgesaugt wurde, kann es nach einem speziellen Siebverfahren direkt in die Brüste platziert werden. Dabei wird das Eigenfett um die Brustdrüse herum verteilt. Die Sensibilität der Brustwarzen und die Funktion der Drüsen bleiben dabei intakt.

Back to the top

Bei traditionellen Fettübertragungsmethoden musste das entnommene Fett in einer Zentrifuge erst in Fett von guter und schlechter Qualität getrennt werden. Nun geschieht dies, während es extrahiert wird.

Da die in der Medical Inn verwendete Absaugungsmethode sehr sanft ist, stellt Dr. Atila sicher, dass die Fettzellen sehr wenig Schaden erfahren und somit eine hohe Überlebenschance in den Brüsten haben, nachdem sie transplantiert wurden.

Back to the top

Die Medical Inn ist eine der wenigen Kliniken in Deutschland, die eine zusätzliche Eigenbluttherapie anwenden, bei der durch Wachstumsfaktoren die Einheilrate der Fettzellen gravierend erhöht wird. Die zusätzliche Eigenbluttherapie stellt sicher, dass die Fettzellen überleben können, wenn Sie in die Brust transplantiert werden.

Die neue Technik der vibrationsassistierten Fettabsaugung erlaubt einen weniger invasiven Eingriff, der mit weniger Blutergüssen, geringeren Schwellungen und somit einer geringeren Abheilungsdauer einhergeht. Dieser Eingriff beinhaltet zwei Eingriffe in einem.

Die Vergrößerung der Brust mit Eigenfett gibt Ihrer oberen Hälfte des Körpers eine schöne, weibliche Form und die vorherige Absaugung des Fettes an ungeliebten Stellen modelliert die Mitte oder die unteren Hälfte des Körpers neu. Dadurch werden auch 2-3 Bereiche Ihres Körpers definierter.

Durch diese Liposuktionen in den Bereichen wie Ihren Armen, Beinen oder Bauch, erhalten Sie einen schlanken, sportlichen Look. Neben rein ästhetischen Gesichtspunkten, kann das Lipofilling auch für die Rekonstruktionen an verschiedenen Regionen Ihres Körpers wie nach Verletzungen oder vorherigen Operationen, verwendet werden.

Back to the top

Wenn Dr. Atila Ihre Brüste während der Operation modelliert, dann berücksichtigt er dabei nicht nur Ihre Wünsche, sondern auch die allgemeine Form der Brust, die Sie im Moment haben. Damit er eine schöne, gleichmäßige und natürliche Brust erzielt, die mit Ihrer Körperform harmoniert.

Der Vorteil dieser Operation ist, es bleiben nur minimal Narben, die mit der Zeit vollkommen verblassen werden. Wie bei jeder Operation werden engmaschige Kontrolltermine folgen, um Komplikationen zu vermeiden und um den Heilungsverlauf zu unterstützen.

Gerne berät Dr. Atila Sie in einem ausführlichem und persönlichen Beratungsgespräch in der Medical Inn.

Back to the top