Qualität und Sicherheit in der Ästhetischen Chirurgie

Hinweis:
Liebe Patientinnen und Patienten,

aus aktuellem Anlass möchten wir folgende Warnung ausgeben. Immer mehr Kosmetikstudios und andere gewerbliche Einrichtungen bieten Schönheitsoperationen an. Diese Betreiber vermitteln an sog. „Schönheitschirurgen“ im Ausland.
Bei jeder ärztlichen Behandlung sollte eine persönliche Beratung durch einen Facharzt erfolgen. Im Bereich der ästhetischen Chirurgie empfehlen wir als Medical Inn immer einen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie.
Grundsätzlich ist natürlich eine Empfehlung von Ärzten möglich, allerdings steht bei den betriebswirtschaftlich geführten Betrieben immer, dass kommerzielle Ergebnis im Vordergrund. Die Qualität der Behandlung und die Sicherheit des Patienten sind sekundär.
Die hier beratenden Ärzte, besitzen keine Approbation in Deutschland und dürfen dementsprechend in Deutschland gar nicht ärztlich Tätig werden.
So werden auch Faltenunterspritzungen mit Produkten minderer Qualität an Heilpraktiker vermittelt, die aus unserer Sicht keine ausreichende Qualifikation besitzen. Hier besteht leider in Deutschland eine Gesetzeslücke. Im übrigen sei noch erwähnt das Kosmetiker selber keine Injektionen und damit auch Faltenunterspritzungen durchführen dürfen.

Die Folgen einer solchen Vorgehensweise können Sie aus dem folgenden Bericht entnehmen:

Plastische Chirurgie Artikel
Plastische Chirurgie Artikel

Quelle: Plastische Chirurgie, Kaden Verlag, 15. Jahrgang, Heft 4/2015, S.192/193

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.