Po Vergrößerung ohne OP mit AQUAFILLING BODYLITE

Vergroesserung-ohne-OP-duesseldorf

Viele Patienten wünschen sich einen prallen, sexy Po, möchten aber nicht den Schritt wagen sich diesen operativ zu vergrößern.

Neben dem operativen Eingriff wie dem Brazilian Butt Lift mit Implantaten oder Eigenfett gibt es eine nichtoperative Methode diese Körperregion zu vergrößern.
Dr. Atila führt eine neue Technologie in der Körpermodellierung mit AQUAFILLING BODYLITE durch.

Bei dieser innovativen Technologie handelt es sich um einen Langzeit- Volumen- Filler für das Subkutangewebe-dem AQUAFILLING BODYLINE.
AQUAFILLING BODYLINE ist ein injizierbares, wasserklares Gel, welches zu 97% aus physiologischer Kochsalzlösung und zu 3% aus 3D Polyamidgel besteht.
Dieser Filler hat im Gegensatz zu herkömmlichen Fillern wie Hyaluronsäure eine erheblich längere Haltbarkeit im Körper. Diese beträgt zwischen 5 und 8 Jahren bis sie resorbiert ist. Denn das AQUAFILLING BODYLINE Gel wird vom Körper durch elektrostatische Bedingungen ortsstabil eingelagert und unterstützt die natürliche Hydratisierung des Gewebes. Dabei ist der AQUAFILLING BODYLINE Filler für den Körper sehr verträglich und ruft keine Allergischen Reaktionen hervor, zugleich fühlt es sich sehr natürlich an.

Po Vergroesserung ohne Op Duesseldorf

Diese Technologie ist besonders für Patienten geeignet, die eine Volumenvergrößerung des Gesäß wünschen, aber über kaum Eigenfett verfügen, welches verpflanzt werden kann. Wie beispielsweise bei dem Brazilian Butt Lift. Sowohl ist es geeignet Gewebedefekte auszugleichen.

Gesäßvergrößerungen führt Dr. Atila mit AQUAFILLING BODYLITE ambulant in lokaler Anästhesie durch. Er injiziert das Gel in die entsprechenden Regionen und modelliert sie somit. Da es sich um einen nichtoperativen Eingriff handelt, ist mit keiner bis sehr geringer Ausfallzeit zu rechnen.
Immer auf dem neusten Stand der Technik bietet Dr. Atila innovative operative Eingriffe an, die nicht jeder Klinik zur Verfügung stehen. Gerne berät Sie Dr. Atila in einem persönlichen Beratungsgespräch in seinem Operationszentrum der Medical Inn.