Bodylifting

Über Bodylifting

Bodylift – Ästhetische Straffung Ihres gesamten Körpers

Beim Bodylift (umgangssprachlich auch Ganzkörperstraffung oder Lockwood-Methode genannt) handelt es sich um einen Eingriff der plastisch-ästhetischen Chirurgie, welcher verschiedene Techniken der Hautstraffung sowie Fettabsaugungen verknüpft, um den kompletten Korpus zu straffen. Extreme Gewichtsveränderungen hinterlassen in den meisten Fällen eine sichtbare Fettschürze, welche mittels unseres Bodylifts entfernt werden kann.

Der Bodylift zählt zu den umfangreichsten Eingriffen der Schönheitschirurgie. Jedoch ist er kostengünstiger und effektiver, als mehrere kleine Eingriffe.

Kurzinformationen zum Bodylift
Operationsdauer Ca. 4-6 Stunden
Behandlung & Betäubung Stationär unter Vollnarkose
Berufsausfall Ca. 2-4 Wochen
Gesellschaftsfähig Nach ca. 2-3 Wochen
Reisefähig Nach ca. 3-4 Wochen
Sportfähig Nach ca. 8 Wochen

Was ist Bodylifting und wo hat es seinen Ursprung?

Bodyliftung wurde in den 90er Jahren von dem amerikanischen Schönheitschirurgen Ted Lockwood entwickelt, weswegen es auch Lockwood-Methode genannt wird. Die komplexe Operation ermöglicht es, in unterschiedlichen Körperregionen den Hautmantel zu straffen und eine dünne Silhouette des Körpers zu schaffen. Bei dem Eingriff wird die Bauchstraffung mit einer Rücken-, Gesäß- & Oberschenkelstraffung kombiniert.

 

Back to the top

Für wen eignet sich ein Bodylift?

Starke Gewichtsabnahmen, welche beispielsweise durch eine Diät oder einer Magenbandoperation entstehen, führen meistens zu einer ausgeprägten Erschlaffung des Hautmantels. Auch bei starkem Übergewicht oder einer Schwangerschaft wird unsere Haut weit gedehnt und kann sich nicht mehr zurückbilden. Betroffene besitzen dadurch unästhetisch Hautüberschüsse, bei welchen regionale Körperstraffungen (auf einzelne Körperareale) nicht zu einer wirkungsvollen optischen Verbesserung führen. Doch auch in Ihrer Beweglichkeit sind die Betroffenen eingeschränkt, wenn die Haut- & Fettlappen am Bauch, Rücken, den Oberschenkeln sowie am Gesäß herabhängen.

 

Des Weiteren kommt es aufgrund der Hautfalten zu Entzündungen der Haut, welche zusätzlich unangenehme Gerüche bilden. Sowohl seelisch, als auch körperlich wird Ihre Lebensqualität dadurch massiv eingeschränkt, was die meisten Betroffenen in den Kreislauf der Verzweiflung bringt. 

 

Eine Vielzahl von Operationen auf den ganzen Körper über einen längeren Zeitraum erscheint vielen als einzige Lösung, um Ihr ursprüngliches Erscheinungsbild wiederzuerlangen. Mit dem Bodylift können Sie im Rahmen eines umfangreichen Eingriffes Ihren gesamten Körper straffen.

 

Back to the top

Wie verläuft der Bodylift?

Unser erfahrener und international renommierter Plastischer und Ästhetischer Chirurg Dr. Atila ist eine wahre Koryphäe auf seinem Gebiet. Vor dem Eingriff werden Sie umfassend von unserem Experten beraten und bekommen dadurch einen Überblick über den Bodylift sowie die damit verbundenen Kosten.

 

Bevor die Operation beginnt, zeichnet unser Chirurg die vorgesehene Schnittführung auf und markiert die zu entfernenden überflüssigen Hautbereiche. Die Operation verläuft stationär unter Vollnarkose und dauert durchschnittlich 4 bis 6 Stunden. Da der Umfang des Bodylifts sehr von Ihren persönlichen Wünschen & Gegebenheiten abhängt, kann der Eingriff allerdings auch länger dauern und z.B. 8 Stunden in Anspruch nehmen. Wir kombinieren das Bodylifting mit Methoden der Fettabsaugung, um Körperareale zu behandeln, die mit dem Bodylifting nicht zu behandeln sind. 

 

Sie können nach dem Eingriff mit einer Ausfallzeit von rund 4 Wochen rechnen. Allgemein unterscheiden wir zwischen dem “unteren-” und dem “oberen Bodylift”. Diese erläutern wir Ihnen im Folgenden.

 

Back to the top

Unterer & oberer Bodylift

Unterer Bodylift

Der untere Bodylift bezieht sich auf den Unterkörper bzw. hauptsächlich den Bauch, die Hüfte, die Oberschenkel sowie das Gesäß, wobei all diese Körperregionen während des Eingriffs gestrafft werden. Der untere Bodylift wird öfter durchgeführt, als der obere Bodylift.

 

Auf der Höhe Ihrer Oberschenkel wird ein Schnitt durchgeführt, damit wir das Unterhautfett von Ihren Muskelhäuten trennen können. Die Muskelhäute werden bei dem Vorgang anschließend gestrafft und die überflüssige Haut entfernt. Auch Ihr Bauch sowie Ihr Gesäß werden gleichermaßen behandelt.

 

Oberer Bodylift

Das obere Bodylifting kombiniert die Straffung von Oberarmen, Rücken & Brust. Der Vorgang ist wie beim unteren Bodylift. Zwischen Ihren Ellbogen & Achseln erfolgt ein Schnitt, um die überschüssige Haut zu entfernen und die vorhandene Haut zu straffen. Anschließend wird Ihre Brust & Ihr Rücken mit derselben Methode wie beim unteren Bodylift gestrafft.

Back to the top

Welche Vorteile bietet ein Bodylift?

Wie bereits erwähnt, können Sie mit nur einer Operation mehrere Körperregionen straffen. Dies ist in den meisten Fällen natürlich kostengünstiger, als wenn alle Eingriffe einzeln durchgeführt werden. Außerdem ist die Ausfallzeit bei mehreren Eingriffen um ein Vielfaches höher, als bei einem einzigen Eingriff. Ein weiterer Vorteil vom Bodylift ist, dass fast der gesamte Körper gestrafft und optisch verbessert werden kann.

 

Sport und eine ausgewogene Ernährung können überschüssiges Gewebe leider nur bis zu einem bestimmten Punkt wegmachen. Mit Bodylifting erreichen Sie in kurzer Zeit perfekte ästhetische Erfolge und können Ihre Problemzonen optimal beseitigen. Aus gesundheitlicher Sicht ist die Ganzkörperstraffung ebenfalls vorteilhaft, da die Entstehung von Entzündungen & Hautpilz dadurch langfristig verhindert wird.

 

Back to the top

Was kostet ein Bodylift?

Die individuelle Modifikation mit dem Bodylift muss an Ihre körperlichen sowie gesundheitlichen Voraussetzungen angepasst werden. Da dies bei jedem Menschen unterschiedlich ist, ist auch der Umfang und die Behandlung sowie die damit verbundenen Kosten bei jedem unserer Patienten anders. Wir von Medical Inn beraten Sie gerne ausführlich über den Eingriff. Zudem können Sie uns bei einem persönlichen Beratungsgespräch Ihre Wünsche & Vorstellungen besser schildern, wodurch wir diese bestmöglich umsetzen und Ihnen einen transparenten Kostenvoranschlag geben können.

Back to the top