Weltrekordversuch in der Altstadt

Düsseldorf hat nicht nur die längste Theke der Welt sonder auch die längste Tischtennisplatte der Welt.
Anlässlich der Tischtennisweltmeisterschaft in Düsseldorf, hat sich der Deutsch Rekordmeister im Tischtennis, die Borussia Düsseldorf, etwas ganz besonderes einfallen lassen.
An der längsten Theke der Welt wurde die längste Tischtennisplatte der Welt aufgebaut. Da durfte das Team der Medical Inn und seine Chirurgen, Dr. Atila und Dr. Twent natürlich nicht fehlen.

Quer durch die Altstadt wurden Biertische aufgestellt, mit einem Netz versehen und Bälle mit Schlägern bereit gestellt.
Dr. Atila ist sich sicher, diesen großen Aufwand kann man nur mit zahlreichen Ehrenamtlichen Helfern stemmen.

An allen Tischen, die vom Burgplatz zum Uerigen bis hin zu Carschhaus reichten, wurden gespielt.

Diese Tolle Aktion forderte die Zuschauer zum Mitmachen heraus. Schließlich sollte diese Aktion in das Guinnesbuch der Rekorde aufgenommen werden.

Der sportbegeisterte Plastische und Aesthetische Chirurg empfand es als Freude zuzusehen wie gut diese Aktion angenommen wurde.

Er wünscht allen Teilnehmern der Tischtennisweltmeisterschaft viel Erfolg und Fair Play.