Narbenentfernung

Über Narbenentfernung

Drei typische Arten von Narben

  • Wenn Sie je verletzt worden sind, eine invasive Operation hatten, oder Ihre Haut sonst irgendwie verletzt haben, dann haben Sie wahrscheinlich eine Narbe. Die meisten von uns denken, dass es nur eine Art von Narbe gibt, und es ist nur eine hässliche Erinnerung an ein (meistens) unangenehmes Erlebnis. Technisch betrachtet gibt es jedoch verschiedene Arten von Narben, die entsprechend ihrer Eigenschaften klassifiziert werden.
  • Narben, die in der Haut versunken zu sein scheinen, werden atrophisch genannt. Wenn sie erhaben erscheinen, dann sind sie hypertrophisch.
  • Keloidnarben sind auch erhaben, aber dehnen sich mit der Zeit aus. Keloide sind tatsächlich gutartige Tumore.

Es gibt im MEDICAL INN Zentrum mehrere Optionen für eine Narbenentfernung.

Narbenentfernung

Nicht-ablatives Laser Resurfacing

Fraktionierte Laserbehandlungen mit dem Asclepion MCL 30 Dermablate sind nicht-ablative, oberflächliche Behandlungen, die bei tiefen Narben helfen. Indem das Gewebe unter der Narbe verkocht wird (in der Dermis), wird der natürliche Heilungsprozess, durch den sich neues, gesundes Gewebe bildet, angeregt, wodurch die Narbe herausgedrückt und somit eine glattere Oberfläche geschaffen wird. Eine weitere Option ist das sogenannte Medical Needling (Kollagen Induktionstherapie). Bei dieser Behandlung wird die Haut mit einem Nadelkissen mit unterschiedlicher Nadellänge auf einem Roller behandelt. Dies stimuliert die Kollagensynthese und erlaubt es bei der Behandlung Topica wie Vitamin A in den tiefen Hautschichten zu platzieren. Für unmittelbare Resultate sind Dermalfiller wie Juvederm® eine Option. Dermalfiller füllen die Kontur der Narbe und schaffen so eine gleichmäßigere Textur. Sie funktionieren sehr gut mit Aknenarben und eingesunkenen Narben. Dies ist keine permanente Lösung, also müssten Sie für weitere Injektionen zurückkommen. Der Vampir Lift ist auch eine großartige Methode, das Kollagen unter der Haut zu remodellieren, um den Ton und die Textur der Haut auszugleichen. Sie werden feststellen, dass Ihre Narben mit der Zeit weniger deutlich sind und sich besser in Ihre restliche Haut einfügen. Für Narben, die eine Verfärbung hinterlassen haben (Hyperpigmentierung), hat  ZO Medical® großartige Produkte, die 4% Hydrochinon enthalten, und die die Narbe schrittweise aufhellen. Abhängig von der Art der Narbe, die Sie haben, werden wir bestimmen, welcher Eingriff der effektivste für Sie ist. Während Ihres kostenlosen Beratungsgesprächs, wird Sie einer unserer Ärzte über die am besten geeignete Behandlungsmethode informieren.

Back to the top

Hypertrophische vs. Keloidnarben

Narben sind das Ergebnis zerstörter Haut. In manchen Fällen können sich Narben aufgrund von genetischer Disposition oder anderen Faktoren nicht in dünne, blasse Linien verwandeln, wie es sonst der Fall ist, sondern sie bleiben auffällig. Bereits breit und flach, werden hypertrophische Narben kleiner, wenn sie älter werden. Auch wenn sie nicht über den Bereich der ursprünglichen Wunde hinauswachsen, sind sie definierter als eine normale, dünne, linienförmige Narbe. Manche verwechseln hypertrophische Narben mit Keloidnarben. Keloidnarben sind gutartige Tumore, die über den Bereich der ursprünglichen Wunde hinauswachsen und erscheinen können wie eine Beule in Form eines Pilzes oder Blumenkohls. Diese Beule entsteht durch überschüssiges Kollagen. Sowohl hypertrophische Narben als auch Keloidnarben sind schwer mit kosmetischen, operativen Methoden zu behandeln. Um mehr Informationen über Behandlungsoptionen zu erhalten, kontaktieren Sie bitte das MEDICAL INN Zentrum, für einen Termin mit einem professionellen Mediziner.

Back to the top

Verkleinern Sie diese Narbe!

Nach einer Bauchstraffung, Brustvergrößerung oder jeder anderen kosmetischen Operation, ist eine Narbe normalerweise unvermeidlich. Es gibt jedoch verschiedene Wege, um sie zu minimieren und zu verhindern, dass jemand erkennt, dass Sie einen Eingriff haben durchführen lassen. Das MEDICAL INN Zentrum bietet zwei großartige Produkte, die helfen post-operative Vernarbung zu verringern. Das erste Produkt ist ein selbstklebender Silikonstreifen. Es ist eine gelartige Substanz auf einem flachen Blatt. Das Blatt wird am Tag für mehrere Stunden auf die Narbe aufgetragen und wird solange getragen, bis das Gel abgenutzt ist (normalerweise circa 2 Wochen). Dieser Silikonstreifen ist großartig für hypertrophe (erhabene) Narben und Keloide (Geschwüre), da die Streifen dabei helfen, sie zu komprimieren und abzuflachen und gleichzeitig die Rötung reduzieren. Es ist nie zu spät, mit der Benutzung von Silikonstreifen zu beginnen, es kann sogar an 20 Jahre alten Narben verwendet werden. Ein anderes großartiges, auch silikonbasiertes Produkt ist ein Gel, das nicht nur hilft, die Rötung und die Erhebung der Narbe zu reduzieren, sondern auch damit verbundenen Schmerzen und den Juckreiz in diesem Bereich abmildert. Aufgetragen ist es flexibel, transparent und wasserresistent, was besser geeignet sein kann für Gelenke, konturierte Bereiche des Körpers und behaarte Bereiche. Silikone versorgen den Narbenbereich mit Feuchtigkeit, wodurch die Kollagenablagerungen und die Blutversorgung reduziert werden, die zur Narbenbildung beitragen. Im MEDICAL INN Zentrum sind auch Laserbehandlungen ein großartiger Weg, dabei zu helfen, die Textur und die Farbe einer Narbe anzugleichen.

Back to the top