Laser Skin Resurfacing

Über Laser Skin Resurfacing

Über Laser Skin Resurfacing

Ein Laser Skin Resurfacing  kann sicher dazu beitragen, dass Sie sich in Ihre Haut verlieben. Da viele Behandlungsoptionen zur Verfügung stehen, kann Ihnen eine Beratung bei unserem professionellen Arzt dabei helfen herauszufinden, was die beste Behandlung für Ihre Hautpflegebedürfnisse und Erwartungen ist.

Bei einem Laser Skin Resurfacing wird beschädigte Haut durch einen intensiven Lichtstrahl angezielt, um die Bildung neuer und gesunder Zellen zu initiieren. Das Endergebnis der Behandlung ist weiche, gesündere und jünger aussehende Haut. Behandlungen sind für Männer und Frauen geeignet und können auch auf dem Körper ausgeführt werden.

Laser Skin Resurfacing

Für wen eigent sich ein Laser Skin Resurfacing ?

Patienten, die sich für unser Laser Skin Resurfacing interessieren, stören sich an einem der folgenden Dinge:

  • Die Zeichen des Alters (Sonnenschaden, feine Linien, lose Haut)
  • Dehnungsstreifen
  • Aknenarben
  • Operative Narben
  • Windpockennarben
  • Flecken

Back to the top

Arten von Laser Skin Resurfacing

Es gibt zwei Laser Resurfacing Techniken: ablativ und nicht-ablativ. Beide nutzen die Energie von Lasern einer speziellen Wellenlänge, um feine Linien, Falten, Hyperpigmentierung oder andere Probleme im Zusammenhang mit dem Alterungsprozess, Sonnenschäden und anderen Traumata zu reduzieren oder zu eliminieren. Das Ziel der Hauterneuerung ist es, die Haut glauben zu machen, dass sie verletzt worden ist, damit sie neues, gesundes und stärkeres Hautgewebe bildet. Dadurch können Hautvertiefungen wie Falten und Narben verblassen, und auch der gesamte Hautton kann verbessert werden.

Während Ihres ersten Beratungsgesprächs mit Ihrem Arzt, werden Sie erfahren, welche Art von Laser Skin Resurfacing am besten für Ihre derzeitige Hautsituation geeignet ist.

Back to the top

Ablatives Laser Resurfacing

Generell wird Laser Skin Resurfacing mit einem Laser durchgeführt, der die Haut im Zielbereich abträgt, was ideal für oberflächliche Probleme ist, wie feine Linien und kleine Flecken, die durch den Alterungsprozess und Sonnenschaden entstanden sind. Bei einer ablativen Hauterneuerung erhitzt Laserenergie die oberste Hautschicht, um Wasser und Gewebe zu verdampfen. Dadurch wird die Produktion von Kollagen angeregt und neue, frische Haut entsteht.

Back to the top

Nicht-ablatives Laser Resurfacing

Nicht-ablative Hauterneuerung ist ideal für Probleme, die tiefer gehen, da dieser Lasertyp unter die Epidermis reichen kann und keine Wirkung auf die oberste Hautschicht hat. Ein Beispiel einer nicht-ablativen Behandlung ist unsere fraktionelle Laserbehandlung.

Back to the top

Ablativ

  • Oberflächlich Geweberemodellierng Laserenergie erhitzt die oberste Schicht der Haut (Epidermis), um Wasser und Gewebe zu verdampfen, damit die Produktion von Kollagen angeregt wird, was in neuer, frischer Haut resultiert.
  • Besser geeignet für die, die feine Linien, Sonnenschäden und Aknenarben haben, die mehr an der Oberfläche sind.
  • Geeignet für Hauttypen 1-3

Back to the top

Fraktionell (nicht-ablativ)

  • Beinhaltet Remodellierung von tieferem Gewebe, was dabei hilft, die Narben und Falten “herauszudrücken”, um der Haut eine weichere, ebenere Textur zu geben.
  • Laserenergie dringt in tiefere Schichten der Epidermis ein, in die Dermis, um das Gewebe zu verkochen, damit durch den natürlichen Heilungsprozess frisches, gesundes Gewebe entstehen kann.
  • Besser geeignet für die, die tiefere Narben und tiefe Falten haben.
  • Geeignet für alle Hauttypen

Back to the top

Am besten sprechen Sie mit einem Patientenberater, um Ihren Hauttyp festzulegen und Sorgen und Erwartungen darüber anzusprechen, welche Methode das beste Ergebnis bringen wird. Rufen Sie uns unter 0211-26159-299 an, um mit einem Beratungsgespräch zu beginnen.

Back to the top

Laser Skin Resurfacing Q & A

Kann Laser Resurfacing das ganze Jahr durchgeführt werden?

Ja, solange Sie einen Sonnenschutz auftragen und die behandelten Bereiche vor der Sonne schützen/sie abdecken.

Wie lange dauern die Behandlungen?

Die Behandlungsdauer für das Gesicht beträgt circa 30 Minuten.

Kann ein Betäubungsmittel aufgetragen werden?

Ja, ein örtliches Betäubungsmittel kann 30 Minuten vor der Behandlung aufgetragen werden, damit diese komfortabler ist.

Wer führt die Behandlung durch?

Ihr Arzt, der ein spezielles Training mit dem Laser und Erfahrung mit allen Hauttypen hat.

Wie bereite ich mich auf die Behandlung vor?

Sie dürfen zwei Wochen nicht in die Sonne. Außerdem dürfen Sie keine Hautpflegeprodukte, die aggressive, aktive Inhaltsstoffe haben, benutzen. Zu dieser Art an Inhaltsstoffen gehören: Retinol, Benzoylperoxid, Salicylsäure, Hydroquinone und lichtempfindliche Antibiotika.

Wann sehe ich die Ergebnisse?

Da die Laser mit der Verjüngungsfähigkeit Ihres eigenen Körpers arbeiten, müssen Sie geduldig sein. Wenn Sie eine fraktionelle Behandlung durchführen lassen, können Sie nach der Behandlungsreihe nach bis zu 6 Monaten das endgültige Ergebnis sehen, bei einem ablativen Laser dauert es normalerweise ein paar Monate.

Wie lange halten die Ergebnisse?

Abhängig von der Behandlung, kann das Ergebnis mehrere Jahre anhalten. Sonnenschutz, eine gesunde Ernährung und minimaler Alkohol- und Zigarettenkonsum können dazu beitragen, dass das Ergebnis länger hält.

Für wen ist die Behandlung geeignet ?

Patienten, die Accutane (Isotretinoin) eingenommen haben, müssen 6 Monate warten, bevor sie sich einem Laser Resurfacing unterziehen. Frauen, die schwanger sind und stillen, müssen auch warten. Wenn Sie aktive Akne haben, dann wird vorgeschlagen, dass Sie zuerst eine alternative Behandlungsmethode (wie chemische Peelings) versuchen, bevor Sie sich einem Laser Skin Resurfacing unterziehen.

In welchem Abstand sind die Sitzungen?

Laser Skin Resurfacing Sitzungen sind normalerweise in einem Abstand von 3-6 Wochen, abhängig von der Empfindlichkeit Ihrer Haut.

Wie wird meine Haut direkt nach dem Laser Resurfacing aussehen?

Patienten, die sich einem ablativen Resurfacing unterziehen, werden im Vergleich mit denen, die sich einer fraktionellen Behandlung unterziehen intensivere Rötungen und leichte Schwellungen haben. Ein Spannungsgefühl ist auch häufig. Leichtes Unbehagen kann auch empfunden werden.